Wer sein Glück als Gottes Segen erkennt, der ist auch gütig und freundlich gegen die Menschen. (Johann Peter Hebel)



Feldkreuz bei Ettringen




Zurück zur Übersicht